Über uns

> please click here for: english version

KOPFFARBEN
Julia Schäfer und Johannes Schmidt

Jahrtausendwende in Mitteldeutschland: Treffen sich ein Programmierer und eine Malerin. Beide vereint der Traum, ihre jeweilige Kunst lebendig werden zu lassen.
Wir sind Julia Schäfer und Johannes Schmidt. Gemeinsam kombinieren wir Bildende Kunst und Technik zu interaktiven, bewegten und leuchtenden Bildwerken.

Im Winter 2011 entwickelten wir in unserem Berliner Atelier die digitale Lichtmalerei. Von der ersten Minute an sahen wir in ihr begeistert ein unglaublich vielfältiges Anwendungspotential.
Anfangs projizierten wir noch mit einem alten Tablet-PC und einem Bildbearbeitungsprogramm. Sehr schnell wurde uns klar, dass wir für unsere Ideen ein eigenens Malprogramm benötigen. Johannes begann sofort zu programmieren. Bis heute verfeinert er die Soft- und Hardware beständig und passt sie unseren Bedürfnissen an.

Von den ersten live Auftritten in Berliner Clubs fanden wir relativ schnell den Weg zu anderen Veranstaltungsformaten wie Konzerte und Lesungen, Firmenevents und Galadiners.
Im Sommer 2012 gründeten wir die KOPFFARBEN GbR und speziallisierten uns auf „Visuelle Konzerte“: Licht, Malerei, Musik und Animation als narrativer Showact.
Mit unseren Inszenierungen sind wir seitdem sowohl im Kunst- und Kulturbereich als auch als Showact für Firmenveranstaltungen unterwegs.

2015 wurden wir dafür von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“ ausgezeichnet.

Julia Schäfer
Performerin (live Malerei) + Produzentin


©Kopffarben | Fouad Boutahar

Johannes Schmidt
Performer (live Animation) + Developer


©Kopffarben | Fouad Boutahar

 

 

Die Musiker

Unsere Visuellen Konzerte bestehen nicht nur aus Malerei, sondern auch aus Musik:

 

FRIEDWOLF
Live Electronic: Beat Box+Organische Sounds/E -Gitarre/FX/Loopstation

Hörprobe FRIEDWOLF „Hure Babylon“ aus unserem Visuellen Konzert AUSFAHRT BABYLON
 

 

Brunhild Fischer
Sphärische Flötensounds: Querflöte+LoopStation

Hörprobe Brunhild Fischer

 

APPEARUIT 
Traditionelles trifft auf Modernes: Orgel und Saxophon

Hörprobe Appearuit „Es ist ein Ros entsprungen“ aus ihrem Album „1000 und 1 Jahr“

 

Robert Schumann Quartett
Streichquartett

Robert Schumann Quartett „Dies Irae“ aus Mozarts Requiem KV 626 in der Bearbeitung für Streichquartett

 

Cornelia Neuwirt
Piano Klassik

Cornelia Neuwirth „Aquarium“ aus Camille Saint-Saëns, Karneval der Tiere
 

 

Holger Laudert
experimentelle Klaviermusik

Holger Laudert „Drama“ 

 

weitere:

Musiker die Lust haben, mit uns zusammen ein Visuelles Konzert zu inszenieren, können sich gerne hier melden: >Kontakt


Foto | Film

Für die Dokumentation unserer Arbeiten danken wir:

 


©2018 KOPFFARBEN Schäfer + Schmidt GbR | Portfolio | Lichtmalerei | Termine | Referenzen | Über uns | DownloadKontakt | Impressum + DSGVO

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!