Kopffarben-Der Film

Kurzfilm, 2004

Der siebenminütige Kunstfilm „Kopffarben” von 2004 ist unserer erste größere gemeinsame Arbeit.

Inhaltlich setzt sich der Film mit der Verknüpfung von Wahrnehmung und Wirklichkeiten auseinander. Ein Thema, das sich bis heute durch unsere Arbeiten zieht, weshalb wir beschlossen, den Namen „Kopffarben“ beizubehalten.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!